Aktuelles Allgemein

Wir trauern um Gerd Bennewirtz

Gerd Bennewirtz ist am 5. November 2018 im Alter von nur 56 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben. Er war seit gut 30 Jahren in der Fondsbranche aktiv und hat hier zahlreiche Ideen-Funken initiiert. Er ist Gründungsgesellschafter der 1989 etablierten SJB FondsSkyline in Korschenbroich bei Düsseldorf und hat sein berufliches Leben ganz den Investmentfonds gewidmet.

Die Fondsfrauen fühlen sich Gerd Bennewirtz sehr verbunden, war er doch gleich nach Gründung der Fondsfrauen GmbH unser erstes männliches Beiratsmitglied. Gerd Bennewirtz hat Frauen in der Fondsbranche wunderbar gefördert und hatte daher noch vor unserer Gründung die Domain www.fondsfrauen.de reserviert. Er hat sie dann uns Fondsfrauen großzügig überlassen und stand uns gerade in der prägenden Anfangs-Phase der Fondsfrauen immer mit guten Ideen und Kontakten zur Seite.

Gerd Bennewirtz hatte zahlreiche Visionen in der Fondsbranche, die er mit viel Energie und Enthusiasmus anschob und umsetzte. So gründete er 1989 nicht nur den 1. Fonds-Shop in Deutschland, sondern seinem Kopf entspringen z.B. auch die Software der Fonds-Handelsplattform Metzer FundXchange, die Hamburger Agentur für Wirtschafts- und Finanzkommunikation Public Imaging sowie der Verlag Fonds & Friends, der u.a. das Magazin „Das Investment“ herausgibt.

Sein viel zu früher Tod erschüttert uns, und wir wünschen seinen Freunden und Verwandten, und natürlich auch seinem Mitgesellschafter Volker Schmidt-Jennrich, jetzt viel Kraft und Trost.

Foto: SJB