Aktuelles Allgemein Fokus: Fondsmanagerin Job

Frauen sind bei Qualifizierungsprogrammen unterrepräsentiert (mit Rabatt-Aktion)

Verfahrensweisen, Forschungsergebnisse, Arbeitsweisen und Produkte unterliegen einem ständigen Wandel, und der Wandel macht auch vor der Finanzbranche nicht Halt; dies insbesondere im Zuge der digitalen Transformation. Dass berufliche Weiterbildung daher extrem wichtig ist, wird wohl niemand ernsthaft leugnen wollen. Schließlich muss man up-to-date bleiben!

Deutlich weniger Frauen in Weiterqualifizierungsprogrammen der DVFA
Aber offenbar gibt es nicht nur einen Pay Gap, sondern auch einen enormen Gender Gap bei der Verteilung von weiblichen und männlichen Teilnehmern von Weiterqualifizierungsprogrammen. Dies stellt unlängst eine aktuelle Untersuchung der Finanzakademie der DVFA, Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management, Frankfurt fest.

Das Ergebnis erstaunt umso mehr, als dass Frauen ansonsten eher besonderer Fleiß und gute schulische und universitäre Leistungen nachgesagt werden.

Die Untersuchung zeigt, dass in den letzten drei Jahren die weiblichen Teilnehmerzahlen der berufsbegleitenden Ausbildung CIIA®, Certified International Investment Analyst, konstant bei nur rund 10 % lagen. Die Fortsetzung dieses Ungleichverhaltens sieht die DVFA bislang auch für das Jahr 2020.

Präferenz für Flexibilität: Frauen bevorzugen digitalgestützte Lernvarianten
Auffällig war auch, dass sich von den Teilnehmerinnen rund 70 % für neuere Lernformen, wie für die reine Online-Lernvariante oder alternativ für die Mischform aus Online- und Präsenzunterricht der Blended Learning-Lernvariante, entschieden.

„Es ist eine naheliegende Vermutung, dass die Online-Lernvarianten bei Frauen beliebter sind, da sie zum einen eine erhöhte Flexibilität bei der Zeiteinteilung liefern, was der Vereinbarkeit von Beruf und Familie entgegenkommt“, bemerkt Christoph Schlienkamp, stellvertretender Vorsitzender der DVFA. „Zum anderen sind die Studiengebühren gegenüber der klassischen In-Classroom-Lernvariante attraktiver.“

Spezial: Rabatt für Fondsfrauen
Um die eigenen Karrierechancen weiter zu erhöhen, bietet die DVFA Finanzakademie im Zeitraum vom 24. Februar bis 15. März 2020 einmalig 10 % Rabatt bei der Buchung sämtlicher DVFA Programme ausschließlich für Fondsfrauen an.*

Alle in der Aktion eingeschlossenen Trainings sind hier zu finden: **

* Gültig unter Nachweis der Fondsfrauen Mitgliedsnummer.
**Ausgeschlossen von der Aktion ist der CIIA-PURE. Weiterhin gelten die aktuellen AGBs der DVFA.

——————————————–

Über DVFA:
DVFA ist die Organisation aller Investment Professionals in Deutschland und ist seit über 30 Jahren Bildungsanbieter für Financial Professionals. Der Verband hat 1.400 Mitglieder und engagiert sich für die Professionalisierung des Berufsstandes, erarbeitet Standards und fördert den Finance-Nachwuchs. Sein Netzwerk bringt Praktiker und Theoretiker aller Investmentdisziplinen zusammen, und ist international verankert. 5.000 Absolventen tragen einen Abschluss der DVFA Finanzakademie.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?