In unserem digitalen Lunch Talk vom 29. Juli ging es um junge Frauen in der Finanzbranche.

Kurzweilig und sympathisch diskutierten drei junge, erfolgreiche Frauen, wie sie die Branche wahrnehmen und wie sie mit den großen und kleinen Hürden umgehen, die sich im Berufsalltag immer mal wieder in den Weg stellen.

Diskutiert haben

  • Sina Prem, die seit Mai 2021 als Investment Banking Analyst bei der Credit Suisse in Zürich arbeitet (hier geht es zu ihrem Interview)
  • Ina Sayer, Compliance & AML Managerin bei der Service-KVG HansaInvest
  • Simin Heuser, Freiberuflerin, Finanzjournalistin und Mitglied im Steering Committee der Fondsfrauen Young Talents

Moderiert wurde der Talk von Fondsfrau Anke Dembowski.

Eine Herausforderung für Berufseinsteigerinnen ist auch, dass die Firmen nach jungen Bewerbern Ausschau halten, die aber trotzdem über eine erstaunlich breite Berufserfahrung verfügen. Es war interessant zu hören, welche Wege die drei Diskutantinnen gefunden haben, um diesen Spagat zu meistern.

Alle drei haben ganz unterschiedliche Aus- und Fortbildungen sowie Praktika gemacht, um Erfahrung zu sammeln; und die Bereiche, in denen sie arbeiten, könnten unterschiedlicher nicht sein. Aber jede hat ihren Platz in der Finanzbranche gefunden und fühlt sich genau dort wohl.

Die Zuhörerinnen konnten eine gehörige Portion Motivation und viele praktische Anregungen aus der Diskussion mitnehmen.

Die Aufzeichnung des gesamten Lunch Talks können Fondsfrauen-Mitglieder hier sehen:

Geschützter Inhalt

Zum Weiterlesen musst du Mitglied bei den Fondsfrauen sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich als neues Mitglied.

 

Förderer

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?