Aktuelles Allgemein

Blick hinter die Schlagworte der Fintech-Szene in Zürich

Etwa 80 Frauen aus der Fonds-Branche fanden sich zum Regionalmeeting in Zürich am 20. März 2018 zusammen. Diesmal fand die Veranstaltung in den Räumlichkeiten von Vontobel statt, einem Unterstützer der Fondsfrauen.

Franziska Stadelmann, Head People and Organizational Development bei Vontobel begrüßte die Gäste und erklärte, wie die Diversity Policy im eigenen Haus funktioniert und was man für Diversity tut. „Nur so können wir nachhaltig erfolgreich sein“, meinte sie.

Fondsfrau Manuela Fröhlich stellte die aktuellen Aktivitäten der Fondsfrauen vor – beispielsweise wird zum Sommer ein neuer, internationaler Auftritt unter dem Label „Fondsfrauen Global“ geplant.

Fondsfrau Anne Connelly ging auf die Studie ein, welche die Fondsfrauen gemeinsam mit der Universität Mannheim konzipiert hatte. Damit wollte man der Frage auf den Grund gehen, warum so wenige junge Frauen planen, in der Fondsbranche zu arbeiten. Als Grund wurde gefunden, dass die Finanzbranche ein denkbar schlechtes Image hat. „Die Branche hat sich offenbar nicht gut verkauft und wird mit den Verfehlungen im Investment-Banking in Verbindung gebracht. Dabei werden mit Fonds die Vermögen von vielen Privatpersonen treuhänderisch verwaltet, um einmal eine gute Versorgung sicher zu stellen“, so Connelly.

Es folgte eine Podiumsdiskussion zu Fintechs, Robos und Blockchain, moderiert von Fondsfrau Anke Dembowski. Mit von der Partie waren Dr. Ella Rabener, Mit-Gründerin des Robo-Advisors Scalable Capital, Christine Kiefer, Gründerin des Netzwerks Fintech-Ladies, Adrienne Mülleitner, Head Business Optimization / Digitalization Asset Management bei Vontobel, und Paul Sutter, Deputy Head of Digital Solutions & Delivery bei Credit Suisse. Es wurden Fragen aufgegriffen wie „Was machen die „Neuen“ genau und welche Veränderungen bewirken sie?“ oder „Wie verändern sich die Jobs in der Finanzbranche durch die Digitalisierung?“

Bei einem Apéro war anschließend Gelegenheit zum Netzwerken.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?