Workshop für Finanzberaterinnen

Der zweite Fondsfrauen Workshop für Finanzberaterinnen mit wertvollen Tipps für den Aufbau und Ausbau Ihrer Beratungspraxis.
Agenda
Donnerstag, 11. Mai 2017 ab 11:30 bis 17 Uhr
Unser Gastgeber ist Franklin Templeton, Mainzer Landstraße 16,  Frankfurt a. M.

11:15 Uhr
Einlaß

11:30 Uhr
Begrüßung 
Reinhard Berben, Geschäftsführer, Franklin Templeton
Anne E. Connelly, Geschäftsführende Gesellschafterin, Fondsfrauen

11:45 Uhr
Themenblock „Das neue Investmentsteuerrecht“

  • Kurzreferat: „Praxisnahe Vorstellung der geplanten Änderungen“
    Stefanie Baer, Investmentsteuerexpertin der Fondsdepot Bank
  •  Praxisbeitrag: Auf was sollen Beraterinnen jetzt achten? Welche Kunden sind anzusprechen? Wie lässt sich der neue Freibetrag von 100.000 Euro nutzen?“
    Barbara Rojahn, Geschäftsführerin, FrauenFinanzBeratung
  • Gesprächsrunde für die Umsetzung im Beraterinnenalltag (Anke Dembowski, Fondsfrauen)

13:00 Uhr
Mittagsempfang

13:45 Uhr
Themenblock „Nachfolgeplanung für Finanzberaterinnen. Wie Nachwuchsberaterinnen davon profitieren können“

  • Kurzreferat: „Chancen und Risiken der Nachfolgerin“
    Renate Kewenig, Inhaberin, Finanzverstand
  • Kurzreferat: „Praktische Unterstützung für Beraterinnen“
    Martin Steinmeyer, Vorstand, Netfonds AG
  • Gesprächsrunde zu Bestandserwerb, Unternehmensbewertung, Finanzierungsmöglichkeiten, u.v.m. (Manuela Fröhlich, Fondsfrauen)

15:00 Uhr
Kaffeepause

15:30 Uhr
Themenblock „Investments“

  • Impulsvortrag: “Risikofaktorbasiertes Investment – clever diversifiziert”
    Matthias Hoppe, Senior Vice President, Portfolio Manager, Franklin Templeton Solutions
  • Impulsvortrag:„ Fintechs – von Payments zu Robo Advisory“
    Anne Döring, Portfolio Manager/ Analystin, Franklin Templeton

16:10 Uhr
Allgemeine Diskussion zur Förderung von Finanzberaterinnen und Praxisthemen 

17:00 Uhr
Ausklang

Anmeldung
Dieser Workshop richtet sich ausschließlich an Anlageberaterinnen, Vermögensverwalterinnen, Versicherungsmaklerinnen oder Bankberaterinnen. Wir behalten uns vor, Anmeldungen auf ihre Angemessenheit zu überprüfen. Bitte beachten Sie, dass der Platz begrenzt ist.

Kosten:
Mitgliederinnen der Fondsfrauen haben kostenfreien Zutritt.  Nicht-Mitgliederinnen zahlen € 20.

Bitte melden Sie sich hier an.

Sie möchten Mitglied werden? Hier gehts zur Anmeldung.