Fondsfrauen Gipfel

Danke an alle, die unserem Fondsfrauen-Gipfel zu einer erfolgreichen Veranstaltung verholfen haben. Hier ein Rückblick.

Save-the-Date: Der 3. Fondsfrauen Gipfel wird am 23. Januar 2018 in Mannheim stattfinden.

Der Fondsfrauen-Gipfel richtet sich an alle Frauen, die in der Fondsbranche tätig sind. Fondsmanagerinnen, Finanzberaterinnen, Expertinnen, Managerinnen und Angestellte von Fondshäusern, Depotbanken oder Vertriebsgesellschaften sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Interessierte Männer sind ebenso willkommen.

VERANSTALTUNGSORT

VERANSTALTUNGSORT

Leonardo Royal Mannheim
Augustaanlage 4-8
68165 Mannheim

Anreise

 
KEY NOTE REDNER

KEY NOTE REDNER

Prof. Dr. Alexandra Niessen-Ruenzi
Lehrstuhl für ABWL und Corporate Governance, Universität Mannheim

Monika Schulz-Strelow
Präsidentin FidAR – Frauen in die Aufsichtsräte e.V.
Trägerin des Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Christina Oster-Daum
Gründerin und Geschäftsführerin, cosnova GmbH

 

 
DISKUSSIONSTEILNEHMER

 


DISKUSSIONSTEILNEHMER

Ingo Ahrens
Managing Director, Global Head of Sales & Marketing, Member of the Executive Committee, Robeco

Dr. Anja Hochberg
Managing Director, Head Investment Solutions & Delivery, CIO Switzerland, Credit Suisse AG

Angelika Huber-Strasser
Partnerin, Bereichsvorstand Corporates, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Manfred Köberlein
Geschäftsführer, Ampega Investment GmbH

Tobias Löschmann
Co-Head of Institutional Sales, Pioneer Investments

Barbara Rojahn
Geschäftsführerin, FrauenFinanzBeratung

Dr. Karin Schambach
Geschäftsführerin, Indigo Headhunters

Britta Weidenbach
EMEA Co-Head of Equities, Managing Director, Deutsche Asset Management

Berenike Wiener
Leiterin Stiftungsmanagement und Corporate Sector, Bundesverband Deutscher Stiftungen

 

 
AGENDA

AGENDA
Dienstag, den 24. Januar 2017
im Leonardo Royal Mannheim
Augustaanlage 4-8
68165 Mannheim


10.45h – 11.00h
Einlass für den Workshop

11.00h – 12.00h

Workshop für Finanzberaterinnen
Hören Sie von der Unternehmensstrategie der erfolgreichen Finanzberaterin Barbara Rojahn und warum sie denkt, dass der Zielgruppe Frau die Zukunft gehört. Erfahren Sie, was die Fondsfrauen für Finanzberaterinnen tun können.

Moderation:
Manuela Fröhlich,
Gesellschafterin, Fondsfrauen GmbH

Barbara Rojahn,
Geschäftsführerin, FrauenFinanzBeratung

Anne E. Connelly,
Geschäftsführende Gesellschafterin,
Fondsfrauen GmbH


12.00h – 13.00h
Mittagsempfang und Registrierung

13.00h – 13.15h

Begrüßung und Aktuelles von den Fondsfrauen
Anne E. Connelly,
Geschäftsführende Gesellschafterin,
Fondsfrauen GmbH


13.15h – 13.45h
„Nach der Quote ist vor der Quote – Reicht das Gesetz?“
Monika Schulz-Strelow,
Präsidentin FidAR – Frauen in die Aufsichtsräte e.V.,
Trägerin des Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

13.45h – 14.30h

Gender-Investments – ein Marketingtrick oder ein sinnvolles Anlagekriterium?

  • Ist die Frauenquote in der Führungsebene eines Unternehmens ein Kriterium, das ernsthaft betrachtet werden sollte?
  • Was könnten die Gründe für die Outperformance von Unternehmen mit hoher Frauenquote in der Spitze sein?
  • Wie kommen Gender-Investments beim Publikum an?

Moderation:
Anke Dembowski,
Geschäftsführende Gesellschafterin,
Fondsfrauen GmbH

Diskussion:
Ingo Ahrens,
Managing Director, Global Head of Sales & Marketing, Member of the Executive Committee, Robeco

Dr. Anja Hochberg,
Managing Director, Head Investment Solutions & Delivery, CIO Switzerland, Credit Suisse AG

Manfred Köberlein,
Geschäftsführer, Ampega Investment GmbH

Britta Weidenbach
EMEA Co-Head of Equities, Managing Director, Deutsche Asset Management


14.30h – 15.00h

Impulsvortrag: Die Rolle weiblicher Vorbilder
Prof. Dr. Alexandra Niessen-Ruenzi,
Lehrstuhl für ABWL und Corporate Governance, Universität Mannheim


15.00h – 15.30h

Kaffeepause


15.30h – 16.00h

Die 3 Ks: Karriere, Kosmetik, Kinder
Wir sprechen mit Frau Oster-Daum über ihr erfolgreiches Kosmetikunternehmen mit inzwischen etablierten Marken wie „Essence“ und „Catrice“, das in einem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld einen festen Platz einnimmt. Wie gestaltet sie die Firmenkultur in einem weiblich geprägten Umfeld? Wie vereint sie Kind und Karriere mit Kosmetik?

Christina Oster-Daum,
Gründerin und Geschäftsführerin, cosnova GmbH

Moderation:
Anne E. Connelly,
Geschäftsführende Gesellschafterin,
Fondsfrauen GmbH


16.00h – 17.00h

Kind und Karriere – der ewige Karrierekiller?

  • Führungskraft in Teilzeit? Ein Praxisbericht und Erkenntnisse für Unternehmen und Angestellte über diese innovative Arbeitsform.
  • Rabenmutter oder Karrierefrau? Vom Umgang mit Klischees und was Unternehmen und Angestellte für den Bewusstseinswandel tun können.
  • Kind und Karriere: Wünschenswert für Frauen? Wünschenswert für Männer?

Moderation:
Manuela Fröhlich,
Gesellschafterin, Fondsfrauen GmbH

Diskussion:
Angelika Huber-Strasser,
Partnerin, Bereichsvorstand Corporates, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Tobias Löschmann,
Co-Head of Institutional Sales, Pioneer Investments

Dr. Karin Schambach,
Geschäftsführerin, Indigo Headhunters

Berenike Wiener,
Referatsleiterin Stiftungsmanagement und Corporate Sector, Bundesverband Deutscher Stiftungen


17.00h – 19.00h

Drinks und Networking

 

 
GASTGEBER

 


GASTGEBER

Anne E. Connelly
Geschäftsführende Gesellschafterin, Fondsfrauen GmbH

Anke Dembowski
Geschäftsführende Gesellschafterin, Fondsfrauen GmbH

Manuela Fröhlich
Gesellschafterin, Fondsfrauen GmbH