Allgemein

Fondsfrauen bei VVB-Fachkreistagung

Mehrmals im Jahr treffen sich institutionelle Investoren und andere Experten im Rahmen der Fachkreistagungen „Kapitalanlagen & Asset Management“ der Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte (VVB). So auch diesmal, am 24. Juni 2015 in Düsseldorf, zwischen Kö und Rhein. 86 Teilnehmer – darunter 12 Frauen – diskutierten über das schwierige Anlage-Umfeld angesichts der niedrigen Zinsen, aktuelle regulatorische Themen, sowie über verschiedene Anlagemöglichkeiten, die sich etwas vom Mainstream abheben.

In diesem Kreis stellte Fondsfrau Anke Dembowski Zielsetzung und Inhalte der Fondsfrauen vor, was durchaus interessiert aufgenommen wurde. Offenbar hat sich die Existenz unseres Frauen-Netzwerks in institutionellen Kreisen noch nicht sehr weit herumgesprochen. Umso wichtiger, dass auch hier – an den Brainpools der Altersvorsorge-Vermögen – Frauen ein tragfähiges Netzwerk angeboten wird. Der Leiter des VVB-Fachkreises Kapitalanlagen & Asset Management, Paul Wessling, ist übrigens auch Mitglied bei den Fondsfrauen. Wir bedanken uns für die Unterstützung unserer Ideen und die Möglichkeit, die Fondsfrauen in diesem illustren Kreis vorzustellen zu dürfen!

Herzlichst, Ihre

Anke Dembowski

Foto: Ingrid Punz