Aktuelles Allgemein Karriere

Columbia Threadneedle von Women in Finance zum „Arbeitgeber des Jahres“ gekürt

Columbia Threadneedle wurde bei den Women in Finance Awards 2017 des britischen Finanzministeriums zum Arbeitgeber des Jahres ernannt. Die Auszeichnung würdigt Unternehmen, die proaktiv eine vielfältige Belegschaft kultivieren und das Ziel einer gleichberechtigten Vertretung der Geschlechter auf allen Unternehmensebenen verfolgen. Entscheidende Auswahlkriterien der Jury sind die Diversität im Management, Angebote für Mitarbeiter in Elternzeit, die Erfolgsbilanz in der Förderung der Diversität und umfassende Richtlinien zur Förderung der Vielfalt in der Mitarbeitergewinnung und im Betrieb.

Columbia Threadneedle hat 2015 als erster europäischer Asset Manager Zahlen zur Geschlechtervielfalt veröffentlicht und hat 2016 als erster Asset Manager die Women in Finance Charter des britischen Finanzministeriums unterzeichnet, mit der sich Unternehmen zur gleichberechtigten Vertretung der Geschlechter in der Finanzdienstleistungsindustrie bekennen. „In einem neuen Bericht des Think Tanks New Financial mit dem Titel ‚Counting Every Woman 2017‘ haben wir im Hinblick auf die Frauenquote in der Geschäftsführung mit 40 % den ersten Platz in der Asset-Management-Industrie erreicht. Mit einer Frauenquote von 33 % im Verwaltungsrat schafften wir es unter die Top-5“, erklärt eine Vertreterin von Columbia Threadneedle.